X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Allgemeines zum Thema EventGhost
Post Reply
fallacy
Posts: 7
Joined: Fri Jul 17, 2009 5:03 pm

X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by fallacy » Fri Jul 24, 2009 9:19 am

Folgendes Problem, ich nutze EventGhost dazu um meinen PC per Fernbedienung in den Standby (S3) zu schicken und um ihn aus den Standby-Betrieb wieder aufzuwecken. Hierfür habe ich einfach ein Makro erstellt, dass bei dem Ereignis X10.Power den Befehl "Rechner standby" ausführt.Das funktioniert soweit auch ganz gut, abgesehen von einer "Kleinigkeit".

Und zwar erkennt EventGhost, nach dem Aufwachen, dass ich die Power-Taste gedrückt habe. Logische Konsequenz davon ist natürlich, dass EventGhost den PC automatisch wieder in den Standby schickt. Das seltsame an der Sache ist zudem, dass EventGhost diesen X10.Power-Event nicht immer nach dem Standby mitbekommt, hin und wieder (ich konnte bisher kein Muster entdecken), wacht der PC aus dem Standby auf und EventGhost meldet dieses Event nicht.

Irgendeine Idee, wie man dieses Problem lösen könnte?

--
Version: EventGhost 0.3.7.r1076
OS: Windows Vista 32 bit SP2 incl. all Updates
Medion X10 Fernbedienung

krambriw
Plugin Developer
Posts: 2570
Joined: Sat Jun 30, 2007 2:51 pm
Location: Stockholm, Sweden
Contact:

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by krambriw » Fri Jul 24, 2009 1:24 pm

Lösung gibts schon, aber in English

http://www.eventghost.org/forum/viewtop ... f=2&t=1710

fallacy
Posts: 7
Joined: Fri Jul 17, 2009 5:03 pm

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by fallacy » Sat Jul 25, 2009 6:55 am

Danke für den Hinweis, aber leider löst das mein Problem nicht :(.

Ich habe jetzt den Befehl "Verwerfe alle ausstehenden Ereignisse" für die Erreignisse System.Resume, System.ResumeAutomatic, System.Suspend und X10.DeviceStart hinzugefügt. Aber leider tritt das Problem hin und wieder trotzdem auf. Ich würde behaupten, dass der X10.Power Event nach dem Standby dadurch deutlich seltener auftritt, aber eine wirkliche Lösung ist das natürlich nicht. Anbei mal ein Screenshot, von meinem Test-Einrichtung und den Erreignissen, wo das Problem aufgetreten ist (Dort habe ich der Einfachheit halber dem Standby eine andere Taste zugeordnet als X10.Power zugeordnet).
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Prinz
Plugin Developer
Posts: 194
Joined: Mon Apr 07, 2008 4:58 am

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by Prinz » Sat Jul 25, 2009 9:33 pm

Hallo,
fallacy wrote:Anbei mal ein Screenshot, von meinem Test-Einrichtung und den Erreignissen, wo das Problem aufgetreten ist (Dort habe ich der Einfachheit halber dem Standby eine andere Taste zugeordnet als X10.Power zugeordnet).
Das versteh ich nicht, Du hast nicht mit der Power-Taste den Standby ausgelöst, trotzdem kommt der x10.power-Event nach dem Aufwecken?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine Reaktion vom EG bewirkt werden kann. Hier hätte ich mir eher vorgestellt, dass die andere Taste nach dem Standby wiederholt wird. Aber die Reaktion bei Dir kann eigentlich nicht EG-bedingt sein. Der EG gibt die Tastendrücke einfach nur weiter und dichtet keine hinzu.

Ich tippe da eher auf ein Problem mit der HW selber.

Gruß
Prinz
Mein HTPC:
Mainboard: Gigabyte GA-G33M-DS2R
CPU: Intel E5200
OS: WinXP SP3
Graphic card: NVIDIA GeForce 210 512MB
TV-Cards: 2 * Digital Everywhere FloppyDTV-C, Terratec Cinergy 1200 DVB-C
HTPC software: DVB Viewer / EventGhost

fallacy
Posts: 7
Joined: Fri Jul 17, 2009 5:03 pm

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by fallacy » Fri Jul 31, 2009 4:16 pm

Hmm. Ich hatte vermutetr, dass EventGhost irgendwie das Drücken des Power-Knopfes beim Aufwachen aus dem Standby mitbekommt und nicht beim schlafen legen. Nutze ich die Vista-eigenen Funktionen für die Nutzung der Fernbedienung mit den Treiber funktioniert alles einwandfrei.

Muss ich mir wohl bei Gelegenheit irgendwas eigenes mit einem Python-Skript basteln, dass er innerhalb der ersten Sekunden nach dem Aufwecken nicht auf den Power-Off reagiert. Zwar keine saubere Lösung, aber das einzige was mir einfällt :(.

Danke, schonmal für die Hilfe.

ZappoB
Posts: 36
Joined: Mon Jul 05, 2010 6:53 pm

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Standby

Post by ZappoB » Mon Jul 05, 2010 8:27 pm

Ich weiß, der Thread ist ein Jahr alt, aber ich habe/hatte das gleiche Problem!

Ich habe mir beholfen, in dem ich den Standby erst bei einem Tastendruck von mindestens 1 Sekunde auslösen lasse - vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen Gebeutelten.

c4rD1g4n
Posts: 2
Joined: Mon Mar 31, 2014 5:50 pm

Re: X10.Power-Event schickt PC direkt nach WakeUp in den Sta

Post by c4rD1g4n » Wed Feb 11, 2015 1:32 pm

Ich weiß, der Thread ist ein Jahr alt, aber ich habe/hatte das gleiche Problem!

Ich habe mir beholfen, in dem ich den Standby erst bei einem Tastendruck von mindestens 1 Sekunde auslösen lasse - vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen Gebeutelten.
Hi,

das ganze ist zwar schon wieder einige Zeit her, aber kannst Du das mal bitte näher beschreiben oder einen Screenshot von dieser methode hier reinstellen?

Ich bekomme das einfach nicht hin.

Für STANDBY habe ich schon eine andere Taste als X10.Power belegt, was auch soweit funktioniert.
Aber den Rechner aufwecken kann ich ja nur mittels X10.Power. Das funktioniert ja auch.
Allerdings löst dann Eventghost sofort nach dem Aufwachen den Event SYSTEM.SUSPEND aus und der Rechner legt sich sofort wieder schlafen :roll:

Ich hoffe, Du bist noch da und kannst mir helfen (oder irgend jemand anders).


Danke für die Aufmerksamkeit!

Post Reply