Taste doppelt belegen?

Allgemeines zum Thema EventGhost
Post Reply
Search&Destroy
Posts: 22
Joined: Wed Aug 19, 2009 10:40 am

Taste doppelt belegen?

Post by Search&Destroy » Thu Sep 10, 2009 1:45 am

moin moin,

ich würde gerne mit der Power-Taste meiner Hauppauge FB ein Programm starten und beenden.
Wenn das Programm bereits gestartet wurde (evtl. läufts schon im Hintergrund im Tray - wie z.B. DVBViewer oder Media Player Classic) soll es beim Druck auf die Power-Taste beendet werden wenn es nicht gefunden wurde, soll das Programm gestartet werden.

Gibts dafür ein Python-Script oder schon einen vorgefertigten Befehl?

Nuts
Posts: 26
Joined: Tue Oct 07, 2008 11:32 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Nuts » Thu Sep 10, 2009 2:28 pm

Das tolle an Eventghost sind die verschiedenen Ordner (Context Folder) mit Befehlen für die jeweiligen Programme.
Beim Systemstart aktivierst (Aktiviere exklusiv) du einen Ordner, in diesem Ordner erstellst du ein Makro "Starte Anwendung", welches auf die Power-Taste reagiert.
Im gleichen Makro kommt wieder der Befehl "Aktiviere exklusiv)" zum Einsatz um den entsprechenden Ordner für das Porgramm zu aktivieren.

Halbwegs verständlich? In der Beispielkonfig. ists ja ähnlich aufgebaut.

Search&Destroy
Posts: 22
Joined: Wed Aug 19, 2009 10:40 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Search&Destroy » Thu Sep 10, 2009 2:33 pm

ich habe aber mehrere Programme die ich mit dem Powerknopf starten will.
Durch drücken der 'Radio'-Taste (die ich nie brauche) wird das layout ja schon exklusiv von Media Player Classic auf DVBViewer gewechselt - um dann mit dem entsprechenden Layout das Programm zu starten.

Außerdem möchte ich erst abgefragt bekommen haben, ob schon eine Instanz von dem entsprechenden Programm gestartet wurde, wenn ja solls mit der Powertaste geschlossen werden und nich noch eine neue Instanz gestartet werden (was bei Media Player Classic der Fall ist - und ich werde die Option 'Dateien in neuem Player öffnen' nicht umstellen, manchmal brauch ich mehrere Instanzen ;))

Nuts
Posts: 26
Joined: Tue Oct 07, 2008 11:32 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Nuts » Fri Sep 11, 2009 11:11 am

Nach welcher Vorgabe soll jetzt entschieden werden welches Prog. die Powertaste startet? Ist auf jeden Fall alles möglich :)

Search&Destroy
Posts: 22
Joined: Wed Aug 19, 2009 10:40 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Search&Destroy » Fri Sep 11, 2009 5:49 pm

Ich hab das jetzt so geregelt:
Wenn ich die Radio-Taste meiner FB drücke wechsle ich immer zwischen 2 'Profilen' - sprich es ist dann nur ein Ordner exklusiv aktiviert, entweder der für den DVBViewer oder für den Media Player Classic.

In jedem Profil kann ich dann meine Tasten belegen wie ich will, ist ja klar - das andere ist dann ja immer deaktiviert :)

Ich hab die config mal als Anhang hinzugefügt, da könnt ihr euch eher nen Überblick verschaffen :D
(Schlagt mich nicht, sie ist etwas unübersichtlich geworden :lol: )

Wie gesagt, am liebsten wärs mir wenn ein Script abfragt ob eine bestimmte Exe gestartet wurde, wenn ja dann soll sie beim Tastendruck die Exe schliessen, wenn nicht soll die Exe gestartet werden.
Gibts irgendwo nen Anfänger Guide für Python (in Deutsch wenn möglich - in englisch findet man ja schon bischen was), hab nur ein kleinwenig C,C++ und C# Erfahrung aber wirklich nur ein bischen :D vllt. kann ich mir da ja auch was basteln :)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Prinz
Plugin Developer
Posts: 194
Joined: Mon Apr 07, 2008 4:58 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Prinz » Fri Sep 11, 2009 7:04 pm

Hallo,
Search&Destroy wrote:Wie gesagt, am liebsten wärs mir wenn ein Script abfragt ob eine bestimmte Exe gestartet wurde, wenn ja dann soll sie beim Tastendruck die Exe schliessen, wenn nicht soll die Exe gestartet werden.
Habe gerade mal aus dem DVBViewer-Plugin die notwendigen Scriptzeilen rauskopiert:

Code: Select all

from win32com.client import GetObject
WMI = GetObject('winmgmts:')
eg.result = len( WMI.ExecQuery('select * from Win32_Process where Name="dvbviewer.exe"') ) > 0
Statt "dvbviewer.exe" müsstest Du natürlich Dein Programmnamen verwenden.

eg.result ist True, wenn das Programm gestartet ist.

Gruß
Prinz
Mein HTPC:
Mainboard: Gigabyte GA-G33M-DS2R
CPU: Intel E5200
OS: WinXP SP3
Graphic card: NVIDIA GeForce 210 512MB
TV-Cards: 2 * Digital Everywhere FloppyDTV-C, Terratec Cinergy 1200 DVB-C
HTPC software: DVB Viewer / EventGhost

Search&Destroy
Posts: 22
Joined: Wed Aug 19, 2009 10:40 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Search&Destroy » Fri Sep 11, 2009 7:36 pm

AHH genau sowas hab ich gesucht.

Hab das Skript eingefügt und dann zwei Sprungbefehle genommen, wenn erfolgreich soll er zum Beenden Makro, wenn erfolglos zum Starten Makro.

DANK dir - das Programm wird immer genialer, je umfangreicher die config :lol:



P.S. Kann man im Programm den Skriptcode für jeden 'Befehl' anzeigen lassen?

Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Bartman » Fri Sep 11, 2009 8:09 pm

eigentlich auch wieder ein Fall für das unterschützte Taskplugin.

User avatar
topix
Experienced User
Posts: 441
Joined: Sat May 05, 2007 3:43 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Taste doppelt belegen?

Post by topix » Fri Sep 11, 2009 8:56 pm

Search&Destroy wrote:P.S. Kann man im Programm den Skriptcode für jeden 'Befehl' anzeigen lassen?
Weiss nich genau ob es das ist was du meinst, aber: Im Konfig-Baum den Befehl markieren und kopieren und z.B. in einem Pythonskript einfügen.

Search&Destroy
Posts: 22
Joined: Wed Aug 19, 2009 10:40 am

Re: Taste doppelt belegen?

Post by Search&Destroy » Fri Sep 11, 2009 9:32 pm

Bartman wrote:eigentlich auch wieder ein Fall für das unterschützte Taskplugin.
Wie genau würdest du das umsetzen?
Vllt. ist das eleganter :)
Ich weis jetzt nämlich nicht so recht, wie das funktioniert.
topix wrote:
Search&Destroy wrote:P.S. Kann man im Programm den Skriptcode für jeden 'Befehl' anzeigen lassen?
Weiss nich genau ob es das ist was du meinst, aber: Im Konfig-Baum den Befehl markieren und kopieren und z.B. in einem Pythonskript einfügen.
Danke für den Hinweis, ich werds mir mal anschauen und ausprobieren - ob's das ist was ich suche :)

Post Reply