[OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Einen Fehler gefunden? Gleich hier melden!
Post Reply
Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

[OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bartman » Sat Feb 03, 2007 8:14 pm

Ich hatte es schon gelegentlich, dass das Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassen von Tasten hatte.
Dann hatten sämtliche danach gedrückte Tasten noch eine zusätzliche erkannte Taste.
Jetzt habe ich es endlich reproduzieren können.

Zumindest bei Tastenkombinationen wie dem Affengriff oder Win+L bleiben scheinbar ein paar Tasten der Kombination gedrückt.

Allerdings nur für EG. In Windows kann ich ganz normal den Text tippen.

Als Lösung kann man einfach die Taste nochmal drücken und es klappt wieder, aber das ist doch etwas nervig.

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Post by Bitmonster » Sat Feb 03, 2007 8:19 pm

Hast du die klassiche Anmeldung laufen, die bei Ctrl-Alt-Delete den Desktop sperrt? Bei mir kann ich es damit jedenfalls nicht reproduzieren. Win+L hingegen schon. Win-L springt ja auch zum Login-Screen und anscheinend sendet WIndows dann den Keyup-Event nicht mehr.

Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

Post by Bartman » Sat Feb 03, 2007 8:25 pm

sperren nicht direkt, sondern nur die Vorstufe.
http://www.seas.ucla.edu/security/img/lock_1.jpg

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Post by Bitmonster » Sat Feb 03, 2007 8:28 pm

Jepp, aber der Desktop ist dann schon gesperrt. Ok, das könnte man abfangen, wenn man auf Session-Events achtet. Könnte man sowieso vielleicht mal brauchen. Nur sowas passiert ja eigentlich nicht so mittendrin. Oder wechselst du oft den User oder so?

Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

Post by Bartman » Sat Feb 03, 2007 8:30 pm

Wechseln weniger, sperren gelegentlich.
Teilweise nutze ich ctrl alt del halt auch mal um aus einem Spiel auf den Desktop zu kommen.
Kann sein, dass mir dass dann teilweise erst Stunden später auffällt und ich an die Tastenkombination gar nicht mehr denke.

Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bartman » Sun Aug 05, 2007 9:36 am

Da ich gerade mal wieder darüber gestolpert bin hole ich es mal wieder raus.
Ich dachte ich bau dann mal schnell ein Makro, dass bei "System.SessionLock" und "Keyboard.LCtrl+LAlt+Delete" einfach das KeyboardPlugin neustartet, allerdings scheint der Status der gedrückten Tasten dabei nicht zurückgesetzt zu werden. Ich habe es auch zweimal hinbekommen, dass EG bei einfriert. Reproduzieren konnte ich es aber nicht.

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bitmonster » Tue Aug 07, 2007 1:18 pm

Ja, das bringt leider nichts, da der Keyboard-Analyse-Thread immer weiterläuft. Das hatte ich u.a. deswegen gemacht, damit er dann beim Aktivieren auch gleich den richtigen Status hat. Also wenn man z.B. gerade Shift gedrückt hält und dann das Plugin anspringt, würde es ja sonst die Shift-Taste übersehen. Ich hätte das sonst schon längst gefixt, aber da sind noch ein paar mehr Probleme, die ein totales Neuschreiben des Hooks erzwingen.
Please post software-related questions in the forum - PMs will only be answered, if really private, thanks!

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bitmonster » Wed May 28, 2008 4:43 pm

Sollte jetzt gefixt sein.
Please post software-related questions in the forum - PMs will only be answered, if really private, thanks!

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bitmonster » Thu May 29, 2008 2:22 pm

Doch nicht. Bei klassischem Logon kommt gar kein Event, wenn man den einfach abbricht. Das ist echt doof gemacht von Windows. Da muss ich mir wohl etwas ganz anderes einfallen lassen.
Please post software-related questions in the forum - PMs will only be answered, if really private, thanks!

User avatar
Bitmonster
Site Admin
Posts: 2239
Joined: Mon Feb 06, 2006 10:28 pm

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bitmonster » Fri Dec 05, 2008 4:12 pm

Teste mal 0.3.6.1487 auf den Fehler.
Please post software-related questions in the forum - PMs will only be answered, if really private, thanks!

Bartman
Plugin Developer
Posts: 881
Joined: Sun Feb 12, 2006 9:03 am

Re: [OPEN] Keyboard Plugin Probleme beim Erkennen des Loslassens

Post by Bartman » Sun Dec 14, 2008 6:46 pm

Der Fehler scheint jetzt nicht mehr aufzutreten. Dafür passen die Events teilweise nicht.
Ich nutze zum Kanäle wechseln zum Beispiel die Windows-taste und das Nummernfeld.
Wenn ich jetzt LWin+Numpad1 drücke, die Windowstaste halte und dann Numpad2 drücke gibt es Keyboard.Numpad2 als event und nicht Keyboard.LWin+Numpad2.

Post Reply